kleines Ökotopia-Logo
Aus unserem Angebot
Indien - Erster fairer Bio-Darjeeling
Erstmals wird von einer Kleinbauern-Kooperative ein echter Bio-Darjeeling im fairen Handel produziert. Die Teebauern in diesem traditionellen Anbaugebiet haben sich von den alten Strukturen befreit.
Die Sanjukta Vikas Cooperative entfaltet basisdemokratische Aktivitäten, die vielen Kleinbauern neue Chancen eröffnen. Mit Unterstützung der in der Region Darjeeling tätigen Jesuiten und der kanadischen Regierung wurde sie 1996 gegründet.

Ziel war in erster Linie die Verbesserung der Lebensbedingungen. Die Abhängigkeit von Zwischenhändlern wurde beendet und eine kooperative und koordinierte Vermarktung des gemeinsamen Produktes organisiert.

Mit Unterstützung der in der Region Darjeeling tätigen Jesuiten wurde in 1993 das "Komitee zur Entwicklung der ländlichen Kommunen" (RCDC) gegründet. Ziel dieser Nichtregierungsorganisation ist die Verbesserung der Lebensqualität in den Bergdörfern des Darjeeling-Gebietes. Finanziert werden die verschiedenen Vorhaben durch Geldmittel des Jesuiten-Ordens aus Indien und Kanada sowie Fördermitteln von nationalen und internationalen Entwicklungsorganisationen.

Der Erfolg der Kooperative zeigte sich schon bald mit der Gründung von drei Verkaufsläden und der Initiierung eines Sparmodells zur Erlangung zinsgünstiger Kredite für die Mitglieder. Auch wurden weitere Geschäftsfelder aufgetan und z.B. mit Unterstützung der Tea Promotors India (TPI) die Vermarktung frischer Teeblätter gestartet. Die TPI gelten Teekennern als wahre Experten für Bio-Tee.
Die TPI boten den Kleinbauern eine professionelle Beratung und eine Verarbeitungs- bzw. Vermarktungskooperation an. Obwohl die Kleinbauern niemals Chemikalien auf ihren Teeflächen angewandt hatten, war eine ausführliche Beratung zur organischen Bewirtschaftung dennoch wichtig. Zudem wurden alte Teebüsche ausgetauscht und eine umfassende Pflege der wild wuchernden Teebüsche durchgeführt. 1998 verkaufte dann TPI erstmals zu guten Preisen frische Teeblätter der Kooperative Sanjukta Vikas Cooperative.

Colombia Grande kbA
Kaffee aus fairem Handel, Partner-Projekt in Kolumbien, 100% Arabica, vollmundig im Geschmack, würziges Aroma, Kaffee der Spitzenklasse, aus Hochlagen bis 2000m, gemahlen.